• italiano
  • español
  • français
  • english
  • deutsch
  • português

PlacesOnLine.de > Startseite .info > Datenschutzhinweise

PlacesOnLine in Zahlen

  • 30.000.000 Besucher pro Jahr
  • 200.000 Unterkünfte
  • 15.000 bewertete Reiseziele
  • 650.000 Mitglieder
  • Tausende von Videos
  • 40.000 Fotos

Datenschutzhinweise

1.       DER INHABER DER DATENVERARBEITUNG
Nach der Einsichtnahme der Webseite www.placesonline.de können die Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden.
Der Inhaber dieser Datenverarbeitung ist Paesionline S.r.l., mit Sitz in Rocca di Papa (RM), Via Francesco D´Assisi 4, MwSt.-Nr. 09712321003, E-Mail info@paesionline.it.
Verantwortlich für die Datenbehandlung ist Luca Cotichini. Die komplette Liste der Verantwortlichen hinterliegt im Sitz von Paesionline S.r.l. und kann auf schriftlichen Antrag hin eingesehen werden, der mit dem Betreff „Datenschutz – Liste der Verantwortlichen“ per Post oder per E-Mail an die oben genannten Adressen gesendet werden muss.

2.        ARTEN DER VERARBEITETEN DATEN

2.1.   NAVIGATIONSDATEN
Die für den Betrieb der Site eingesetzten Informatiksysteme und Softwareprozeduren sammeln während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internetprotokollen und -komunikationen implizit ist.
Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten Personen in Zusammenhang gebracht zu werden, die es aber aufgrund ihrer Natur ermöglichen, die Benutzer zu indentifizieren.
In diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder die Domainnamen der Computer, mit denen der Benutzer sich auf der Site einloggt, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Betriebsmittel, Zeit der Anfrage, für die Anfrage an den Server verwendete Methode, Größe der erhaltenen Antwortdatei, Nummerncode des Anwortstatus´durch den Server (erledigt, Fehler) und sonstige Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Informatikumgebung des Anwenders.
Diese Daten werden nur zur Gewinnung von anonymen Statistikinformationen über die Verwendung der Site verarbeitet und um deren korrektes Funktioneren zu kontrollieren. Die Daten könnten auch verwendet werden, falls eine Klärung der Haftungsfrage für Computerdelikte gegen die Site notwendig sein sollte.
Die Site verwendet keine Cookies für die Weiterleitung von persönlichen Informationen und es werden auch keine sogenannten residenten Cookies bzw. Systeme zur Rückverfolgung der Benutzer verwendet.
Die Verwendung der sogenannten Session-Cookies (die nicht auf dem Computer des Anwenders gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) ist streng auf die Übertragung dieser Sessions-Idenfikationsdaten beschränkt (zufällige, vom Server generierte Zahlen), die für eine sichere und effiziente Navigation durch die Site notwendig sind.

2.2.     VOM BENUTZER FREIWILLIG BEKANNTGEGEBENE DATEN
Zusätzlich zu diesen Daten wird der Inhaber Informationen verarbeiten, die der Benutzer bei seiner Registrierung auf der Site bekanntgibt, also Name und Vorname, Geburtsdatum, Wohnort und E-Mail-Adresse sowie alle sonstigen Daten in Bezug auf die Videoinhalte, Inhalte von Texten und Fotos (die im Ganzen als „Beiträge“ bezeichnet werden), zwecks (i) Newsletterversand, (ii) Versand per E-Mail von Marketinginformationen und Werbemitteilungen über die Site, den Tourismussektor und Sonstige, (iii) Marktforschungen, (iv) Verarbeitung der vom registrierten Nutzer und von den aus seiner Navigation auf der Site gefolgerten Benutzern gelieferten Daten, zur Ermittlung von deren kommerziellem Profil und für die Verwendung der so verarbeiteten Daten zu Werbe- und kommerziellen Zwecken, sowie (v) für die Veröffentlichung der Beiträge im Rahmen und laut den Bedingungen und um die dort vorgesehenen Ermäßigungen anzubieten.

3.        BESCHAFFENHEIT DER DATEN UND FOLGEN EINER EVENTUELLEN ANTWORTVERWEIGERUNG
Die Verarbeitung der Daten ist notwendig, um dem Inhaber die Veröffentlichung der  Benutzerbeiträge zu ermöglichen. Im Fall von Verweigerung kann dieser Service und die damit verbundenen Ermäßigungen somit nicht erbracht werden.
Dem Anwender steht frei, seine Daten für die sonstigen Zwecke der Site bekanntzugeben. Die Verweigerung der vorgenannten Datenverarbeitung macht es jedoch unmöglich, über neue Marketinginitiativen und Aktualisierungen, Neuigkeiten  im Tourismussektor und/oder Aktivitäten in sonstigen Bereichen informiert zu werden.

4.        MODALITÄT DER DATENVERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden mit manuellen und automatisierten Informatiksystemen behandelt, für die notwendige Dauer bis der Zweck erreicht ist, für den sie gesammelt wurden.
Die Inhaber wenden spezifische Sicherheitsmaßnahmen an, um die Behandlung der Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes zu gewährleisten und legen besondere Sorgfalt darauf, dass diese Daten nicht verlorengehen, unrechtmäßig oder nicht korrekt gebraucht werden und nicht unerlaubt auf sie zugeriffen wird.

5.        RECHTE DES BETROFFENEN
Der Betroffene, auf den sich die Daten beziehen, hat jederzeit das Recht auf Bestätigung über das Vorhandensein von Daten zu seiner Person, auch wenn sie noch nicht registiert sind, und auf die entsprechende Mitteilung in verständlicher Form.

Der Betroffene hat das Recht auf folgende Angaben:

    1.  Herkunft der personenbezogenen Daten;
    2. Zweck und Art der Verarbeitung;
    3. angewendete Logik bei der Behandlung mittels informatischer Instrumente;
    4. Identifizierungsdaten der Inhaber und der Verantwortlichen;
    5. die Subjekte oder die Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in ihrer Rolle als Vertereter auf dem italienischen Staatsgebiet, als Verantwortliche oder Beauftrage Kenntnis darüber erlangen können.

Der Betroffene hat außerdem das Recht auf:

    1. Aktualisierung, Änderung bzw. falls interessiert, Vervollständigung seiner Daten;
    2. Löschung, Umänderung in anonyme Form oder Sperrung der rechtswidrig behandelten Daten, einschließlich jener, die im Zusammenhang mit dem Zweck, zu dem sie gesammelt oder später behandelt wurden, nicht aufbewahrungspflichtig sind;
    3. Bescheinigung, dass die Vorgänge unter Ziffer a) und b) in Hinsicht auf ihren Inhalt denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen die Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, außer wenn diese Erfüllung unmöglich ist oder eine Aufwendung von Mitteln mit sich bringt, die offensichtlich unverhältnismäßig gegenüber dem geschützten Recht ist.

Der Betroffene hat das Recht:

    1. aus rechtmäßigen Gründen die Behandlung seiner personenbezogenen Daten  teilweise oder vollständig zu verweigern, auch wenn diese sachbezogen zum Zweck der Sammlung sind;
    2. die Behandlung seiner personenbezogenen Daten für die Zusendung von Werbematerial oder für Direktverkäufe oder für Marktforschungen oder für Werbezwecke teilweise oder vollständig zu verweigern.

Zur Ausübung der oben genannten Rechte schreiben Sie an die zuständigen Inhaber, den Sitz oder die E-Mail-Adresse unter Abschnitt 1, mit der Betreffzeile "Datenschutz - Ausübung der Rechte gemäß Art.7 des Rechtserlasses 196/2003”.

6.        MITTEILUNG UND VERBREITUNG DER DATEN
Die auf der Site gesammelten Daten werden nicht verbreitet, verkauft oder an Dritte abgetreten, außer in den rechtlich vorgesehenen Fällen.
Ausgenommen ist in jedem Fall die Mitteilung oder Bekanntmachung der  Daten, die gemäß Gesetz von der Polizei, den Gerichtsbehörden, von Informations- und Sicherheitsbehörden oder anderen öffentlichen Subjekten zwecks Verteidigung der Staatssicherheit oder zur Prävention und zur Feststellung oder Bekämpfung von Straftaten verlangt werden.

7.        ÄNDERUNGEN
Dieses Dokument stellt die Datenschutzrichtlichen der Site dar und kann im Laufe der Zeit Änderungen und/oder Aktualisierungen erfahren.

Please refer italian's privacy policy for more information